ASTURIEN LORSCH

Region Hessen

Lebensart - mit südländischem Flair

„Leben mit südländischem Flair“ war hier der Slogan – seinen schönsten Ausdruck fand er in dem Objekt Asturien Lorsch, der Gartenstadt an der Bergstraße mit dem besonderen Ambiente. Die zugrundeliegenden Komponenten fanden hier im Odenwald in den insgesamt 120 individuellen und variantenreichen Einfamilienhäusern, Doppelhäusern und Eigentumswohnungen ihre Renaissance.

Eingebettet in idyllische Gärten, garantieren lichtdurchflutete, großzügig geschnittene Räume, vielfältige Ausstattungslinien und eine energiebewusste und moderne Haustechnik in jeder Einheit ein entspanntes Wohngefühl. Warme, naturverbundene Farben, gerade und gerundete Formen im formschönen Wechselspiel sowie harmonisch auf die Architektur abgestimmte, natürliche Materialien spiegeln den Charme und das unverwechselbare südländische Flair unseres damaligen Wohnkonzeptes wider.

Gleichzeitig ist jedes Bauwerk Teil einer sorgfältig geplanten Gesamtgestaltung. Den Kern der aufwendigen Freiraumplanung bildet dabei die Ortsmitte mit dem Orleanderplatz, der den Bewohnern als Quartierszentrum und Treffpunkt dient und durch einen Wasserlauf mit einem eigens hierfür geschaffenen Kunstobjekt ansprechend in Szene gesetzt wird. Farben und Formen folgen hierbei dem besten aller Vorbilder: der Natur.

Was ist anders?

Neben den architektonischen und wirtschaftlichen Aspekten kam dem Element Wasser in der Planung und Umsetzung dieses Projektes in Lorsch eine wesentliche Rolle zu. Hier wurde das Wasser sozusagen zum „blauen Faden”, der den Einklang von Mensch und Natur in allen Bereichen sichtbar werden lässt. Dies spiegelte sich in einem anspruchsvollen ökologischen Konzept wider, das hervorragend durch das renommierte Atelier Dreiseitl umgesetzt wurde und einen Beitrag zur Lösung heutiger und zukünftiger Aufgaben in Umwelt und Architektur leistet. Dazu ermöglichte die aufgelockerte Bebauung eine großzügige südländische Freiflächengestaltung, die mit reizvollen Grünflächen, Wasserläufen, Erlebnisbereichen und lauschigen Plätzen zu Entspannung und nachbarschaftlichem Miteinander unter freiem Himmel einlädt.